Kreisverband Lauenburg
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2019/20
Herren
Jungen
Schüler
Mini Mix
Vorgabe Cup
Kreispokal
Höhere Staffeln Damen
Höhere Staffeln Herren

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Titelkämpfe bei den diesjährigen KM mit Rekordergebnis
Datum: 11.11.19   Verfasser: Klaus Wendt

Spannende Titelkämpfe bei den TT-Kreismeisterschaften des KTTV Lauenburg

Die Großsporthalle in Escheburg war auch in 2019 Austragungsort der TT - KM

Zur Freude der Organisatoren konnte das alljährlich am ersten Novemberwochenende stattfindende Event mit einer besonders hohen Teilnehmerzahl aufwarten.
80 tischtennisbegeisterte Spielerinnen und Spieler trugen sich in die Meldelisten ein. Da zehn von ihnen auch noch in einer zweiten Leistungsklasse antraten, konnten die diesjährigen Meisterschaften gut und gern als rekordverdächtig angesehen werden. Seit 2004, als der Kreis mit Aufzeichnungen über den Zuspruch bei den KM begann, hat es mit nunmehr 90 vergebenen Startplätzen keine derart hohe Resonanz gegeben. Dafür gebührt allen Sportlerinnen und Sportlern, die sich auf den Weg nach Escheburg gemacht haben, ein großer Dank.

Der TSV Berkenthin, der sich in den vergangenen Jahren zu einem richtig großen TT-Verein gemausert hat, stellte mit
24 TT-Cracks das größte Kontingent. In der Tat ein sensationelles Ergebnis! Auch der TTC Mölln und der TSV Schwarzenbek sandte mit 12 bzw. 14 Teilnehmern eine große Abordnung zu dieser Veranstaltung.
Daher verwundert es auch nicht, dass diese drei Clubs in der Vereinswertung die ersten Plätze belegten. Die o.g. Vereine werden anlässlich ihres Erfolges auf der JHV 2020 mit einem Pokal geehrt.

An beiden Wettkampftagen konnte in sämtlichen Leistungsklassen (A – E) spannender und attraktiver TT-Sport geboten werden. Am Sonnabend, den 02.11., standen die letzten Sieger erst kurz vor Mitternacht fest. Tags darauf, als bereits morgens gestartet wurde, erfolgte der letzte Matchball am späten Nachmittag. Viele Beteiligte äußerten sich positiv über Ausrichtung und Verlauf dieser Titelkämpfe. Die TT - KM waren, sind und bleiben hoffentlich ein fester Bestandteil im Terminplan vieler Akteure.

Ein großer Dank gilt der Kreissparkasse Lauenburg. Diese begleitet schon seit mehreren Jahren die Meisterschaften der Jugend und der Erwachsenen im Kreisgebiet als Förderer und Sponsor. Sie unterstützt durch ihr Engagement wichtige Projekte im lauenburgischen TT-Sport.

Der Escheburger SV hat als Ausrichter wiederum für optimale Rahmenbedingungen gesorgt.
An beiden Tagen fanden die anwesenden Sportler/-innen perfekte Spielbedingungen vor. Zudem wurde ein reichhaltiges und liebevoll hergerichtetes Catering geboten, welches die Aktiven an diesem Wochenende mit Speisen und Erfrischungen rundherum gut versorgte.
Auch hierfür sei herzlich gedankt!

Auf die Aufzählung einzelner Ergebnisse der Wettbewerbe möchte ich an dieser Stelle verzichten. Diese sind sehr gut aufbereitet auf der Homepage des TTVSH zu finden.
(Startseite > Kreismeisterschaften der Damen und Herren 2019 > Dieses Turnier im TT-ErgebnisCenter anzeigen)

Der Sportwart des KTTV Lauenburg, Alexander Oldenburg, und sein Team freuen sich schon heute auf eine erfolgreiche Wiederholung dieser so überaus erfolgreichen Veranstaltung

Klaus Wendt

TT-KM Beauftragter KTTV Lbg



Dateianhang: Doppel A 2. Platz.pdf
Dateianhang: Doppel A Sieger.pdf
Dateianhang: Vereinswertung Gesamt 2019.xls
Dateianhang: Herren B - 2. Platz Einzel und Doppel.pdf


Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News