Kreisverband Lauenburg
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2022/23
Herren
Jungen 18
Jungen 15
Jungen 13
Jungen 11
Vorgabe Cup
Kreispokal
Überregional Damen
Überregional Herren

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


36. internationale Jugendmeisterschaften von Luxemburg
Datum: 12.06.22   Verfasser: Oliver Zummach

TTVSH-Talente überzeugen /// Luke Jalaß mit Silber dekoriert

Luxemburg – Nach zwei Jahren Pandemie bedingter Zwangspause haben an diesem Wochenende wieder die internationalen Jugendmeisterschaften von Luxemburg stattgefunden. Bei der 36. Auflage war der Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein erneut in allen Konkurrenzen mit einer Starterin bzw. einem Starter vertreten. Neu waren dabei die Konkurrenzen der Jugend 19, welche die vorherigen Jugend-18-Wettbewerbe ersetzten, zusätzlich wurden zudem erstmals Wettkämpfe in der Altersklasse Jugend 17 ausgespielt.
Das Aufgebot aus Schleswig-Holstein wurde im luxemburgischen Centre National Sportif et Culturel von Veli Erdigan (Teamchef, Transport und Coaching), Alexander Jalaß (Transport und Coaching), Michael Kamin (Koordination und Coaching) sowie Heiko Wagner (Koordination und Transport) betreut. Ein herzliches Dankeschön an alle vier für den „Rund-um-die-Uhr-Einsatz“ zugunsten der TTVSH-Auswahl auf der internationalen Bühne.
Die acht Talente aus dem nördlichsten Bundesland präsentierten sich in Luxemburg in einer guten bis sehr guten Verfassung, wobei Luke Jalaß vom TSV Schwarzenbek mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Jungen 13 herausragte, während auch das Friedrichsgabener Duo Carina Ludwig (Mädchen 19) und Laura Schweiz (Mädchen 13) jeweils als Vierte mit je einem Pokal ausgezeichnet wurde.
Bemerkenswert dabei: Laura Schweiz und Luke Jalaß können beide noch ein weiteres Jahr in ihrer aktuellen Altersklasse an den Start gehen, darüber hinaus hat Carina Ludwig als Spielerin des Jahrgangs 2006 sogar noch drei Möglichkeiten, um sich bei den Mädchen 19 auf das Siegerpodest zu spielen.

Hier eine Übersicht über alle Platzierungen der TTVSH-Talente bei den 36. Internationalen Jugendmeisterschaften von Luxemburg:

Mädchen 13:
4. Platz: Laura Schweiz (SV Friedrichsgabe)

Jungen 13:
2. Platz: Luke Jalaß (TSV Schwarzenbek)

Mädchen 15:
12. Platz: Jolina Beckmann (SV Friedrichsgabe)

Jungen 15:
9. Platz: Luca Pascal Wagner (TSV Schwarzenbek)

Mädchen 17:
11. Platz: Lenara Breyer (TSV Schwarzenbek)

Jungen 17:
13. Platz: Jonas Kamin (TSV Schwarzenbek)

Mädchen 19:
4. Platz: Carina Ludwig (SV Friedrichsgabe)

Jungen 19:
12. Platz: Max Westphal (SV Friedrichsgabe)


Das Präsidium und der Jugendausschuss des TTVSH gratulieren allen Athletinnen und Athleten herzlich zu ihren Leistungen und Platzierungen.

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Sport des TTVSH)







Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News