Kreisverband Lauenburg
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2019/20
Herren
Jungen 18
Jungen 15
Jungen 11
Vorgabe Cup
Kreispokal
Überregional Damen
Überregional Herren

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Schriftwart/in gesucht im Bezirk 4
Datum: 20.02.20   Verfasser: Jens Willhöft

Hallo,

zum Bezirkstag 2020 am 11.06. sucht der Bezirk 4 eine bzw. einen neuen Schriftwart. Der Inhaber dieser Funktion ist Vorstandsmitglied und die Aufgabe ist es 2 bis 3 Protokolle pro Jahr zu führen.

Interessenten können mich gerne kontaktieren unter jenswillhoeft@gmx.de oder 0171-2746280


Gruß
Jens Willhöft
1. Vors. Bezirk 4



Sichtung zur B-Trainer-Ausbildung
Datum: 17.02.20   Verfasser: Dörte Walkenhorst

Bist du C-Trainer/in und hast Interesse an der B-Trainer/in-Ausbildung?

Am 02. Mai 2020 um 13.30 Uhr findet im Haus des Sports, Raum 206/207, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel, eine Sichtung statt.

Nach der Begrüßung ist ein schriftlicher Test (ca. 1 Std.) vorgesehen. Ab 15 bis ca. 18 Uhr wird es Praxisübungen und -tests in der Sporthalle der Max-Planck-Schule am Tisch geben.
Das C-Trainer Niveau wird vorausgesetzt.

Die Eigenbeteiligung für die Sichtung beträgt 20,00 Euro und ist vor Ort zu zahlen!

Termine für die B-Trainer Ausbildung: 06./07. und 13./14. Juni 2020 in Schwarzenbek/Kiel (ohne Übernachtung und Verpflegung). Die Ausbildung kostet 220,00 Euro inkl. Prüfungsgebühr. Der Termin für die Prüfung steht noch nicht fest.

Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Bei Interesse melde dich bitte bis zum 24. Februar 2020 per Mail in der Geschäftsstelle des TTVSH.




Meldung Landesmannschaftsmeisterschaft der Senioren
Datum: 17.02.20   Verfasser: Dörte Walkenhorst

am 23. Februar 2020 in Boostedt.

Liebe Seniorinnen und Senioren,

bis jetzt sind nur wenige Meldungen zu den Landesmannschaftsmeisterschaften in Boostedt eingegangen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn sich noch mehr Teams finden würden.
Falls Ihr im eigenen Verein nicht genug Mitspieler habt, gibt es die Möglichkeit der Teilspielberechtigung für Senior/Innen (SBSM), aus einem anderen Verein (weitere Infos dazu über die Geschäftsstelle).

Der Meldeschluss wird auf um einen Tag auf Donnerstag, d. 20.02.20 verlängert!

Sportliche Grüße

Sabine Hänert
Seniorenbeauftragte TTVSH



Dateianhang: Ausschreibung-LMM-Senioren-2020.pdf
Dateianhang: Meldebogen-LMM-Senioren-2020.doc


Norddeutsche Meisterschaften der Damen und Herren
Datum: 13.02.20   Verfasser: Oliver Zummach

Landesmeister Daniel Kleinert dominiert im Herren-Einzel

Berlin – Die Spitzenkräfte des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein präsentierten sich bei den Norddeutschen Meisterschaften der Damen und Herren im Berliner Stadtteil Köpenick in einer starken Verfassung.
Schwarzenbeks Abwehr-Ass Daniel Kleinert drückte der Einzel-Konkurrenz der Herren seinen Stempel auf: Der Drittliga-Athlet, der bereits bei den Landestitelkämpfen nicht zu schlagen war, gab in sechs Begegnungen über vier Gewinnsätze lediglich vier Durchgänge ab. Im Endspiel setzte sich Daniel Kleinert mit 9:11, 11:6, 13:11, 7:11, 12:10 und 11:9 gegen seinen Teamgefährten und Titelverteidiger Frederik Spreckelsen durch. Beide lösten damit auch das Ticket für die Deutschen Meisterschaften, allerdings verzichtet Daniel Kleinert, der gemeinsam mit seinem Mannschaftskameraden und Solo-Viertelfinalisten Moritz Spreckelsen auch im Doppel auf dem Siegerpodest stand (Bronze), auf den Start auf der nationalen Bühne.
Bei den Damen erreichten Bianca Dahlke (TSV Bargteheide), Jeanine Liebold (VfL Kellinghusen) und Anna Schüler (SV Friedrichsgabe) derweil die Runde der besten Acht. Das Duo Luna Bousselmame vom SV Friedrichsgabe und Jeanine Liebold vom VfL Kellinghusen spielte sich darüber hinaus dank toller Auftritte im Doppel bis ins Endspiel vor und musste sich dort nur knapp der Berliner Kombination Katja Firat/Jennifer Schmidt geschlagen geben (8:11, 11:8, 10:12, 7:11).


Hier eine Übersicht über die besten Platzierungen der TTVSH-Athletinnen und -Athleten:

DAMEN-EINZEL:
Viertelfinale: Bianca Dahlke (TSV Bargteheide), Jeanine Liebold (VfL Kellinghusen) und Anna Schüler (SV Friedrichsgabe)

DAMEN-DOPPEL:
2. Platz: Luna Bousselmame (SV Friedrichsgabe) / Jeanine Liebold (VfL Kellinghusen)

HERREN-EINZEL:
1. Platz: Daniel Kleinert (TSV Schwarzenbek)
2. Platz: Frederik Spreckelsen (TSV Schwarzenbek)
Viertelfinale: Moritz Spreckelsen (TSV Schwarzenbek)

HERREN-DOPPEL:
3. Platz: Daniel Kleinert (TSV Schwarzenbek) / Moritz Spreckelsen (TSV Schwarzenbek)


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an das gesamte TTVSH-Aufgebot für die vielen tollen Platzierungen und gezeigten starken Leistungen.

HERZLICHEN DANK an das TTVSH-Betreuerteam Stefan Meder, Thorsten Kleinert und Karl-Heinz Dahlke (Coaching und Transport) sowie Karin Weber und Jörn Schüler (Transport und Verpflegung).

VIEL ERFOLG nun für Frederik Spreckelsen bei den nationalen Titelkämpfen am 29.02.2020 sowie am 01.03.2020 in Chemnitz.

Die Ergebnisse der Norddeutschen Meisterschaften der Damen und Herren 2020 befinden sich in der Anlage.

gez. Oliver Zummach
(Komm. Vizepräsident Erwachsenensport des TTVSH)




Dateianhang: RM Damen und Herren 2020 - Ergebnisse.pdf
Dateianhang: RM Damen und Herren 2020 - Platzierungen.pdf



Landesmeisterschaften der Senioren-/innen 2020
Datum: 07.02.20   Verfasser: Dörte Walkenhorst

Titel: Molatta (Kaltenkirchener TS) holt das „Triple“

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurden auch dieses Jahr die Landesmeisterschaften der Senioren fast schon traditionell in Katenkirchen ausgerichtet. Die Veranstaltung verlief dank der vielen Helfer und Helferinnen des Kaltenkirchener TS wie gewohnt sehr harmonisch. Daher gilt der Dank im Namen aller Aktiven an den Ausrichter, der für die Organisation und das leibliche Wohl verantwortlich zeichnete. Ein großer Dank geht aber auch an den unermüdlichen Einsatz unserer Seniorenbauftragten Sabine Hänert und an die uns seit Jahren betreuenden Oberschiedsrichter Jörg Kapelke (Samstag) und Mike Frey (Sonntag), die jederzeit ein offenes Ohr für die Aktiven hatten und sich die Zeit nahmen, regeltechnische Fragen der Aktiven zu beantworten. Sportlich zeigte sich wieder einmal mehr, dass die Senioren noch lange nicht zum „Alten Eisen“ gehören. Im Rahmen der Siegerehrungen fanden sich im Überblick folgende Medaillengewinner:

Seniorinnen 40
Einzel: 1. Molatta (Segeberg), 2. Grimm (Ostholstein), 3. Matthies (Plön) + Dibbern (Dithmarschen),
Doppel: 1. Molatta/Dibbern (Segeberg/Dithmarschen), 2. Grimm/Matthies (Ostholstein/Plön), 3 Lubke/Gehm (Pinneberg) + Salloch/Zeitel (Plön/Pinneberg)
Gemischtes Doppel: Molatta/Heuck, F. (Segeberg), 2. Dibbern/Möller (Dithmarschen/Ratzeburg), 3. Salloch/Hundhausen, Christoph (Plön) + Grimm/Mattig (Ostholstein/Lübeck)
Senioren 40
Einzel: 1. Brockmüller (Lübeck), 2. Ringkowski (Lübeck), 3. Reich (Steinburg) + Hundhausen, Christoph (Plön)
Doppel: 1. Hundhausen/Hundhausen (Plön), 2. Ringkowski/Hopp (Lübeck), 3. Brockmüller/ Hartmann (Lübeck/Ratzeburg) + Sörnsen/Wenzel (Ratzeburg)

Seniorinnen 50
Einzel: 1. Barz-Todt (Kiel), 2. Mohr (Pinneberg), 3. Rehder (Steinburg) + Lohse (Pinneberg)
Doppel: 1. Lohse/Mohr (Pinneberg), 2. Rahn-Marx/Rehder (Segeberg/Pinneberg), 3.
Barz-Todt/Voß (Kiel)
Gemischtes Doppel: 1. Barz-Todt/Hubrich (Kiel/Steinburg), 2. Rehder/Pirsig (Pinneberg/Plön), 3. Mohr/Palmie (Pinneberg/Kiel) + Rahn-Marx/Meyer (Segeberg)
Senioren 50:
Einzel: 1. Mussäus (Lübeck), 2. Hubrich (Steinburg), 3. Meyer (Segeberg) + Priemer, (Rendsburg)
Doppel: 1. Mussäus/Clasen (Lübeck), 2. Palmie/Hinsch (Kiel/Steinburg), 3. Hubrich/Raatz (Steinburg/Plön) + Mohr/ Meyer (Lauenburg/Segeberg)

Seniorinnen 60
Einzel: 1. Schuldt (Ostholstein), 2. Färber (Lübeck), 3. Scherff (Nord)
Seniorinnen 65
Einzel: 1.Petry (Dithmarschen), 2. Dahlke (Stormann), Eckstein (Rendsburg-Eckernförde)
Seniorinnen 60-65:
Doppel: 1. Petry/Scherff (Dithmarschen/Nord), 2. Schuldt/Dahlke (Ostholstein/Stormarn), 3. Eckstein/Dietrich (Rendsburg-Eckernförde/Nord) + Färber/Eylander (Lübeck/Kiel)
Gemischtes Doppel 60-65: 1. Schuldt/Heuck, J. (Ostholstein/Kiel), 2. Scherff/Bartels (Nord/Kiel), 3. Petry/Röh (Dithmarschen/Stormarn) + Schön/Buhr (Pinneberg/Rendsburg-Eckernförde)
Senioren 60:
Einzel: 1. Lübs (Kiel), 2. Heuck, J. (Kiel), 3. Bartels (Kiel)+ Patzke (Stormarn)
Doppel: Röh/Frey (Stormarn/)Lübeck, 2. Bartels/Lübs (Kiel), 3. Niemeier/Waltner (Pinneberg/Steinburg) + Heuck J./Patzke (Kiel/Stormarn)
Senioren 65:
Einzel: 1. Jürgens (Kiel), 2. Frey (Lübeck), 3. Östreich (Lübeck) + Lohse-Pauls (Pinneberg)
Doppel: 1. Jürgens/Dahlke (Kiel/Stormarn), 2. Großmann/Ewald (Rendsburg-Eckernförde/Ostholstein), 3. Martin/Lemke (Nordfriesland/Nord) + Reuter/Volmer (Pinneberg)

Seniorinnen 70:
Einzel: 1. Letsch (Ostholstein), 2. Ottens (Steinburg), 3. Clasen (Lübeck)
Doppel: Hofmann/Clasen (Lübeck), 2. Letsch/Ottens (Ostholstein/Steinburg)
Gemischtes Doppel 70-75: 1. Ottens/Szameitat (Steinburg), 2. Hofmann/Hadenfeldt (Lübeck), 3. Clasen/Wulf (Lübeck/Pinneberg) + Letsch/Matthiesen (Ostholstein)

Senioren 70
Einzel: 1. Müller (Nord), 2. Griem (Stormarn), 3. Bartels (Lübeck) + Szameitat (Steinburg)
Doppel: 1. Müller/Szameitat (Nord/Steinburg), 2. Griem/Holthaus (Stormarn/Segeberg), 3. Mensing/Küsel (Dithmarschen) + Hadenfeldt/Bartels (Lübeck)

Senioren 75:
Einzel: 1. Kreisel (Ostholstein), 2. Pätzel (Pinneberg), 3.Matthiesen (Ostholstein) + Wulf (Pinneberg)
Doppel: 1. Kreisel/Pätzel (Ostholstein/Pinneberg), 2. Matthiesen/Wulf (Ostholstein/Pinneberg), 3. Zuther/Horsten (Lauenburg/Dithmarschen) + Neumann/Krützfeldt (Kiel/Ostholstein)

Senioren 80
Einzel: 1. Noack (Pinneberg), 2. Schildmann (Stormarn),3. Schulz (Kiel) + Bucks (Ostholstein)
Doppel: 1. Korn/Noack (Neumünster/Pinneberg), 2. Kunze/Malcherczyk (Dithmarschen/Pinneberg), 3. Butenhoff/Schwind (Ostholstein) + Glandt/Schulz (Segeberg/Kiel)

Marne, 7. Februar 2020 Dr. Carmen Petry




Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News